Digitalkameras

Startseite|Digitalkameras

Die Welt der Digitalkameras ist beinahe wie ein Dschungel. Doch wir Blicken durch und suchen für euch immer die aktuell besten Reisekamera-Modelle aus allen Sparten und Preiskategorien zusammen. Ob einfache Kompaktkamera, Reisezoom-Kamera, High-End-Digitalkamera, Outdoorkamera oder System- oder Siegelreflexkamera – Wir suchen aus jedem Bereich nur die Besten Kameras für Reise und Urlaub heraus. Ihr braucht noch mehr Entscheidungshilfe? Dann checkt mal unseren Beitrag: Welche Kamera passt zu mir?

  • Panasonic Lumix TZ81 Fokus Panasonic Lumix TZ81 Front

    Panasonic Lumix DMC-TZ81

    ab 269,00 €
    Die Panasonic Lumix DMC-TZ81 ist die aktuelle Version des Reisezoom-Klassikers. Und sie kann sich sehen lassen. Sie punktet mit einem guten 18,1 Megapixel Sensor sowie einem sehr schnellen und akkuraten Autofokus und schneller Serienaufnahme - Schnappschüssen steht also mit der TZ81 nichts im Weg. Der 30x Zoom überzeugt, weist aber auch die kategorietypischen Schärfe/Schwächen im Tele-Bereich auf. Die größte Neuerung zu den Vorgängermodellen, wie der TZ71, ist die Ultra-HD-Video Funktion. Diese zeigt ihre Stärken dabei nicht nur bei der Bewegtbildaufnahme. Vor allem auch für Fotos ist diese Funktion interessant, denn die Kamera erlaubt die Auswahl einzelner Frames als Foto. So nimmt sie 30 4K-Fotos pro Sekunde auf - und man verpasst nie mehr den perfekten Fotomoment weil der Auslöser zu langsam ist! Fazit: Eine gelungene Neuauflage des Reisezoom-Klassikers! Die Panasonic Lumix DMC-TZ81 ist derzeit eine der besten Reisezoom-Kameras am Markt. Einzig eine GPS-Funktion fehlt. Wer die Lumix mag, aber mehr Bildqualität wünscht und dafür mit weniger Zoom zurecht kommt, dem sei das Schwestermodell DMC-TZ101 empfohlen.

    Der Überblick:

    Vorteile:
    • großer optischer Zoom (30x)
    • 4K Ultra-HD-Videos inkl. Fotomodus
    • WiFi
    • guter & schneller Autofokus
    • elektronischer Sucher
    Nachteile:
    • kein GPS
    • schärfe Abfall im Tele-Bereich

    Unsere Bewertung:

    90%
    Preis/Leistung 85
    Bildqualität 90
    Funktionalität 95
  • Sony DSC RX100 III back Sony DSC RX100 III
    Die Sony Cyber-Shot DSC-RX100 III ist momentan ungeschlagen in Sachen handlicher Bildqualität auf Spiegelreflex-Niveau. Das neue schwenkbare Display sowie der hervorragende elektronische Sucher machen sie dabei als Reisekamera noch interessanter. Außerdem ist die Kamera über USB ladbar - man muss also kein extra Akkuladegerät mit auf Reisen nehmen. Das wirklich einzige, was man gegen die Sony sagen kann, ist dass der Zoombereich recht klein ist - aber nur so kann die Kamera ihre durchgehend hohe Bildqualität garantieren. Die dadurch erreichte hohe Detailschärfe verzeiht auch nachträgliche Vergrößerungen am Rechner ohne weiteres. Fazit: Höchste Bildqualität im Hosentaschenformat: die Sony DSC-RX100 III bleibt momentan in Sachen handlicher Bildqualität zu einem OK-Preis ungeschlagen! Wir haben sie gekauft und könnten nicht zufriedener sein. Wer viel filmt, sollte sich den Nachfolger RX100 IV mit 4K anschauen - wem die Sony aufgrund ihrer Größe zu "fummelig" ist,  sollte einen Blick auf die vergleichbare Panasonic DMC LX100 werfen.

    Der Überblick:

    Vorteile:
    • überragende Bildqualität auf Spiegelreflex Niveau
    • extrem lichtstarkes Objektiv (1.8 - 2.8)
    • klein und handlich, passt in jede Tasche
    • WiFi und NFC
    • schneller präziser Autofokus
    • schnelle Serienaufnahme
    • elektronischer Sucher
    • Ladbar über USB
    Nachteile:
    • kleiner Zoombereich (2,9x)
    • ist manchen zu "fummelig"

    Unsere Bewertung:

    96%