Exped SynMat HL Winter im Test

(12)

Du suchst eine ultraleichte Isomatte, die klirrende Kälte mitmacht, dir auf sämtlichen Abenteuern Nachts einen warmen, komfortablen Schlafplatz bietet und tagsüber fast spurlos im Rucksack verschwindet? Dann ist die Exped SynMat Hyperlite (HL) Winter eine super Option!

Packwild Exped SynMat HL Winter Review

Es gibt weltweit kaum eine zweite Matte, die derart leicht und bequem ist und gleichzeitig so warm hält. Die Exped SynMat HL Winter ist eine ausgezeichnete Wahl für sämtliche Abenteuer, bei denen es auch mal richtig kalt werden kann.

Dank ihrer smarten Kontur passt sie selbst in kleinste Zelte und (umgekehrt) aneinander gelegt, schaffen zwei Matten eine große, komfortable Schlaffläche.

Der Außenstoff aus Polyester mit Wabenmuster ist bequem, rutschfest und sehr robust. Zusätzlich hat die SynMat HL Winter einen einlaminierten Luftsperrfilm, der hydrolysefest ist und so verhindert, dass Flüssigkeit ins Innere der Matte gerät.

Die Kanäle im Inneren der Winter-Isomatte sind mit Mikrofaser-Vlies gefüllt. Zwischen den einzelnen Kammern verhindern eingeschweißte Trennstege, dass sich Kältebrücken bilden. Gleichzeitig schaffen sie ein komfortables Luftpolster.

Trotz ihres Mini-Packmaßes und des ultraleichten Eigengewichtes, schafft es die HL Winter auf eine gemütliche Dicke von 7cm. Die zwei äußeren Luftkanäle sind noch etwas höher – sie bilden eine Art Reling und verhindern, dass man Nachts von der Matte rutscht.

Die SynMat HL Winter hat ein kombiniertes Flachventil mit einer Rückschlagkappe. Das macht Befüllen sehr schnell und einfach. Ein angehängtes Entlüftungsstäbchen sorgt dafür, dass auch Entleeren ganz fix vonstattengeht.

Wie die meisten Exped-Matten, hat auch die SynMat HL Winter einen Schnozzel-Pumpsack dabei. Mit ihm sparst du Atemluft beim Aufpumpen und er verhindert, dass feuchte Atemluft ins Innere der Matte gerät. Auch tagsüber erfüllt er seinen Zweck und kann als wasserfester Kompressionssack genutzt werden (z.B. zur Aufbewahrung des Schlafsacks).

Vor- und Nachteile:

Pro:
  • super leicht
  • sehr warm (bis -20 Grad)
  • bequem
  • robust
  • Mini-Packmaß
  • inkl. Schnozzel-Pumpsack
Con:
  • etwas teurer

Größen von Exped SynMat HL Winter:

VarianteGeschlechtSaisonEinsatzbereichExtremtemperaturDickeGewichtLängeBreiteR-WertPackmaß
MUnisex4 JahreszeitenTrekking, Camping, Expedition, Freizeit, Reisen-20 °C9 cm430 g183 cm52 cm5.221 x 11 cm
MWUnisex4 JahreszeitenTrekking, Camping, Expedition, Freizeit, Reisen-20 °C9 cm545 g183 cm65 cm5.225 x 11 cm
LWUnisex4 JahreszeitenTrekking, Camping, Expedition, Freizeit, Reisen-20 °C9 cm600 g197 cm65 cm5.225 x 12 cm

Draußen getestet: Echte Kunden-Meinungen und weitere Testergebnisse

Amazon
(12)
Firm and easy to setup. Nice pad for camping or backpacking.
Good mat for warm or cold. I side sleep mostly and get stiff on almost anything. This may with the firmness helps keep me comfortable. Still get a little stuff but that happens even on big air matresses.
– Greg S (Wildabeyst)
Das gute stück wir jetzt noch für den Sommer angeschafft
Wirklich genial dieses Teil macht was es soll.
– Schlang
Bei diesem Preis für mich unzumutbar
First of all, ich glaube ich habe ein beschädigtes Produkt bekommen. Mir ist zwar keine Beschädigung aufgefallen, aber ich glaube dennoch nicht, dass ich ein optimales Produkt bekommen habe. Wie ich darauf komme ist folgend: Ich habe die Isomatte für ~190€ gekauft, und bei diesem Preis erwarte ich zwar keine Matte mit der ich auf eine Arktisexpedition gehen kann, aber einen deutschen Frühling/Herbst würde ich wohl bequem darauf im Wald verbringen können. Ich habe die Isomatte nun mehrere Wochen und ca. zehn mal in unterschiedlichster Umgebung getestet (deswegen darf ich sie auch offiziell nicht mehr zurückschicken, juhu), da ich mir ein möglichst gutes Bild machen möchte. Kurzfazit: Bei ca. 60% meiner Ausflüge lag ich irgendwann auf einer komplett platten Isomatte, also auf dem Boden. Getestet wurde sie auf Waldböden, Wiesen und in normalen Zimmern, aber IMMER mit einer wasser- und stichfesten Unterlage, es gab also nie die Möglichkeit, dass sie von etwas perforiert werden könnte. Die SchnozzelBag-Aufblas-Idee finde ich hervorragend, und wenn man auf der Mate liegt ist es wirklich bequem und sie isoliert hervorragend, da ist absolut nichts auszusetzen. Auch das Packmaß ist okay. Hätte die Matte 60€ gekostet, hätte ich gesagt, 60% sind zwar nervig, aber man kann ja noch was unterlegen, aber für ~190€?! Für mich absolut keine Kaufempfehlung, obwohl ich nur gutes drüber gehört habe (weswegen ich zu dem Schluss komme, dass an meiner Matte von Anfang an etwas nicht stimmte).
– Karin Klein
Prima! Sehr bequem und leicht.
Habe die Matte bei Minusgraden verwendet und bin zum einen von der Isolationsleistung zum anderen vom Liegekomfort beeindruckt. Ich habe auch die etwas schwerere Synmat LW und kann beide empfehlen.
– steph_picturebaer
Finde 2 weitere Reviews bei Amazon

Alternativen zu Exped SynMat HL Winter: