Grivel Jorasses 2.0 im Test

(0)

Der Grivel Jorasses 2.0 ist ein klassischer Hybridpickel für den harten, auch technischen Einsatz auf alpinen Touren. Er entspricht komplett der T-Norm und wird gerne von Bergführeren genutzt.

Packwild Grivel Jorasses 2.0 Review

Der Jorasses von Grivel besteht aus einer aggressiven, heiß-geschmiedeten und ergonomischen Kopf und einem ganz leicht gebogenen Aluminiumschaft mit gummiertem Griff. Beide Elemente erfüllen die T-Norm.

Die Form der Haue garantiert sehr guten Halt in unterschiedlichen Fels-, Schnee- und Eissituationen. Je nach gewählter Länge kann der Jorasses ein breites Einsatzgebiet abdecken. Von Skitouren bis zum entspannten Gehen auf dem Gletscher.

Ein wirklich solider Allround-Pickel für ein ganzes Bersteigerleben.

Vor- und Nachteile:

Pro:
  • Heiß geschmiedeter Kopf
  • Aggressive Haue
  • Ergonomischer Kopf liegt gut in der Hand
Con:
  • Nicht der leichteste

Größen von Grivel Jorasses 2.0:

VarianteLängeGewichtEinsatzbereichNormAusführungSchaft
48 cm48 cm495 gHochtouren, Skitouren, Technisches BergsteigenT NormSchaufelGerade
53 cm53 cmHochtouren, Skitouren, Technisches BergsteigenT NormSchaufelGerade
58 cm58 cmHochtouren, Technisches BergsteigenT NormSchaufelGerade
66 cm66 cmHochtourenT NormSchaufelGerade

Alternativen zu Grivel Jorasses 2.0: