Sea-to-Summit Comfort Deluxe im Test

(0)

"Comfort Deluxe" – schon der Name verrät, um welche Art Isomatte es sich beim extravaganten Sea-to-Summit Modell handelt. Dieses ultrakomfortable Reisebett passt am besten zu dir, wenn du im Auto oder Camping-Bus übernachten willst oder eine Matte suchst, die du nicht herumtragen musst, sondern im Basislager lässt oder auf dem Fahrrad transportierst.

Packwild Sea-to-Summit Comfort Deluxe Review

Mehr Deluxe geht nur Zuhause! Mit der Comfort Deluxe hat Sea-to-Summit eine ultra-bequeme, ultra-dicke, sehr warme und selbstaufblasende Isomatte auf den Markt gebracht, um die dich deine Mitcamper beneiden werden.

Trotz der enormen Dicke von 10 cm, kommt die Comfort Deluxe mit einem smarten Material-Mix, sodass Gewicht und Packmaß im Verhältnis zum Schlafkomfort absolut angemessen sind. Im Inneren gibt es durch die Delta-Core-Technologie eine Ausstanzung, die Volumen und Packmaß reduziert.

Das langlebige Außenmaterial besteht auf der Oberseite aus einem speziellen Stretch-Stoff, der für ein angenehmes Gefühl auf der Haut sorgt. Die Außenschicht und der Polyutheran-Schaum im Inneren sind lückenlos und robust verklebt, das erhöht die Stabilität der Matte und sorgt gleichzeitig für eine gute Wärmeisolierung über die gesamte Länge. Das schafft die Vermeidung von Kältebrücken und bringt einen hohen Isolationswert, der auch kalten Minusgraden Stand hält.

Ein Multifunktions-Ventil und die überarbeitet Pillow-Lock-Funktion, die dein Kissen genau da hält, wo es hingehört, runden das Deluxe-Paket ab. Für so viel Material und Schlafkomfort, finden wir den Preis überaus fair.

Vor- und Nachteile:

Pro:
  • ultra bequem
  • sehr dick
  • hält warm
  • spezielles Auto-Modell erhältlich
  • fairer Preis
Con:
  • relativ schwer und groß

Größen von Sea-to-Summit Comfort Deluxe:

VarianteGeschlechtSaisonEinsatzbereichExtremtemperaturDickeGewichtLängeBreiteR-WertPackmaß
Regular WideUnisex4 JahreszeitenCamping, Freizeit, Auto-25 °C10 cm1995 g183 cm64 cm6.564 x 16,9 cm
Large WideUnisex4 JahreszeitenCamping, Freizeit, Auto-25 °C10 cm2645 g201 cm76 cm6.576 x 20,4 cm
DoubleUnisex4 JahreszeitenCamping, Freizeit, Auto-25 °C10 cm4445 g201 cm132 cm6.565 x 26,1 cm
Camper VanUnisex4 JahreszeitenCamping, Freizeit, Auto-25 °C10 cm3650 g201 cm115 cm6.565 x 26,1 cm

Draußen getestet: Echte Kunden-Meinungen und weitere Testergebnisse

Amazon
(83)
Super confortable
I love this matress. I gotthe double and now bought the single for my son!
– Amazon Kunde
Teurer Schrott
2 Matratzen, 14 Tage campen verteilt auf 2 Jahre...Beide Matratzen 2x umgetauscht da undicht. Länger als ein paar Tage hält keine der Matratzen oder der Ventile durch und wir betreiben nur Comfort-Campen im Garten. Nach dem ersten Umtausch haben wir die Matratzen behandelt wie rohe Eier, hilft nichts...Das ist einfach nur teurer Schrott. Zwar die bequemste Isomatte auf der ich jeh gelegen habe, aber was nützt das wenn sie unbrauchbar ist? Keine Kaufempfehlung.
– Shurakai
Packsack viel zu eng
Das Einpacken und Entlüften der Matte ist eine Qual. Der Packsack ist viel zu eng. Nach 15 Minuten und zwei durchgeschwitzen Personen war die Matte wieder in ihrem Sack.Ansonsten tut sie, was sie soll.
– H. Buck
sehr zufrieden
Ich habe die Matte fürs Campen gekauft. Insgesamt hätte ich gerne eine etwas breitere und längere gehabt - aber die Eierlegende Wollmilchsau habe ich leider nicht gefunden. Dafür ist dieses Modell eine sehr gute Alternative.super bequem und angenehmes Packmaß für Autoreisende. Bisher musste ich immer extra Luft aufpumpen, damit der Härtegrad für mich angenehm wurde, aber mit dem Luftsack ist das gar kein Problem. Zusammenbauen ist etwas knifflig, aber hat bisher trotzdem immer geklappt. Ich habe mich in einem Fachgeschäft beraten lassen und die Matte auch dort gekauft. Ansonsten wäre ich wohl nie auf dieses Modell gekommen.
– PRLB
Lieblings-Matratze :-)
Diese selbstaufblasende Campingmatratze ist so bequem, daß man auch zu Hause ohne Bedenken seine Gäste darauf schlafen lassen kann. In Kombination mit dem ebenfalls sehr guten Wildfox Feldbett XXL schlafen selbst über 100 kg schwere Leute mit Rückenproblemen ohne Beschwerden darauf.Die Matratze füllt sich binnen ca. 10 Minuten selbsttätig zu 95%, den Rest kann man durch 1-2 Minuten Pumpen mit dem Handblasebalg ( z.B. Jet Stream Pump Sack derselben Firma) auffüllen. Dank des gut steuerbaren Ventils am Kopfende kann man die Härte auch später noch nachregulieren. Nachfüllen ist selbst bei täglicher Verwendung erst nach etwa 2 Wochen nötig.Zusammenpacken geht ebenso leicht und schnell. Der Packsack ist allerdings etwas eng.Die Matratze ist wegen ihres Packformats und ihres Gewichts für Trekking ungeeignet, aber für Autocamping und als Gästebett ideal.
– SybilS
Nicht nur für sea to summit Matten
Ich habe den Gummistutzen mit einem kleinen Messer bearbeitet, so dass der Innendurchmesser groß genug ist für Therm-a-rest Matten.Etwas zu teuer aber sehr funktional und sehr gut verarbeitet. Ultralight.
– Amazon-Kunde
Leicht, komfortabel, perfekt
Für das Gewicht gibt es derzeit nichts komfortableres. Selbaufblasend, nach wenigen Min. noch 1-2 Puster, fertig. Ausgeklügelte 3 Stufen Ventiltechnik. 1. Offen. 2. Einwegeventil, aufblasen ohne Luft zu verleiren und dosiertes Ablassen duch Druck auf einen zentralen Nippel. 3. Geschlossen. Klare Kaufempfehlung.
– Osseux
Top!! Klare Kaufempfehlung
Nach längerem Testen und treuer begleiter auf meinen Reisen, komme ich zu folgendem Ergebnis:+ Liegecomfort TOP - weich, kein drücken im Schulter- und Hüftbereich.+ kein verrutschen durch die besondere beschaffenheit der Oberfläche.+ leichtes aufblasen der Matte, leichtes zusammenrollen.+ Leicht und kleines Packmaß+ Top verarbeitet, hält die Luft.+ Geräusche beim drehen sind durch die weiche Oberfläche erträglich und nicht zu laut.Hoher Preis, der sich lohnt. Sehr gute Sea to Summit Qualität! Top
– J.K.
Angenehme Hilfe
Sehr bequem beim Reisen im Flugzeug. Da ich bei längeren Flügen beschwerden bzw. leichte Schmerzen am Gesäß bekomme ist das eine optimale Hilfe.Einziger Nachteil. Bei flügen länger wie 3 Stunden lässt die Luft nach. Aber das ist auch kei Problem. Man pustet es einfach wieder neu auf.
– Karsten
Perfekt, wenn sie die Luft halten würde.
Komfort perfekt.Ventil perfekt.Kein rascheln, angenehme Oberfläche.Nach ca 4 Wochen fängt die gesamte Oberfläche der Matte an porös zu werden. Tausend kleine Löcher, die sich auch nicht mehr flicken lassen.Nach ca 5min ist die Luft wieder raus.Vorteil dieses Schaumstoffs ist jedoch, dass er selbst ohne Luft noch relativ komfortabel ist.Ich hatte mich in die Matte verliebt und muss mich doch schon wieder von ihr trennen.
– Martin
Finde 73 weitere Reviews bei Amazon

Alternativen zu Sea-to-Summit Comfort Deluxe: