Sea-to-Summit Comfort Light Insulated im Test

(45)

Mit der Sea-to-Summit Comfort Light Insulated bekommst du eine bequeme und warme Isomatte mit recht kleinem Packmaß. Perfekt für sämtliche Outdoor-Abenteuer, von Backpacking, bis Mehrtages-Wintertrips bei Temperaturen bis zu minus 12 Grad.

Packwild Sea-to-Summit Comfort Light Insulated Review

"Comfort" und "Light" sind bei der Sea-to-Summit-Matte nicht einfach nur Teil des Namens, sondern Realität. Selbst fest aufgepumpt ist die Isomatte ein bequemes Nachtlager und tagsüber verschwindet, dank Mini-Packmaß und Leichtgewicht, ganz einfach im Rucksack.

Ganzjahres-Matte mit smarter Luftkammer-Technologie

Gleich auf den ersten Blick fällt die besondere Oberflächenstruktur der Comfort Light Insulated auf. Über 300 Air Sprung-Zellen, die sich unabhängig voneinander verformen, sorgen dafür, dass sich die Matte an den Körper anpasst und bieten so äußerst komfortablen Liegekomfort.

Im Torsobereich fährt die Comfort Light I. sogar mit doppelter Zellschicht auf. Das ermöglicht eine bessere Feinanpassung und Druckverteilung beim Liegen.

Die Insulated-Version der Comfort-Light-Serie hält dich auch bei Temparaturen bis minus 12 Grad warm. Dafür sorgt eine dünne, metallisierte Schicht mit Exkin-Platinum-Technologie. Zuverlässig verhindert sie Wärmeverlust, indem sie Körperwärme (wie eine Rettungsdecke) reflektiert.

Durchdacht bis zum letzten Millimeter

17 – 22 Atemzüge und die Comfort Light Insulated ist einsatzbereit. Ein flaches Multifunktions-Ventil macht Aufblasen, Luftablassen und Feintuning ganz einfach.

Wer sich die Atemluft für´s Trekking sparen will und verhindern möchte, dass feuchte Luft ins Innere der Matte gerät, nutzt einfach den Packsack als Blasebalg. Multifunktional genial!

Als i-Tüpfelchen hat die Sea-to-Summit-Matte noch eine antimikrobielle TPU-Laminierung. Das macht sie zum einen robuster, zum anderen weniger anfällig für Bakterien und Schimmel. Und sollte doch mal was kaputt gehen, ist die Matte dank des mitgelieferten Reparatur-Sets ganz schnell wieder geflickt.

Vor- und Nachteile:

Pro:
  • sehr leicht
  • Mini-Packmaß
  • gute Wärmeisolierung
  • smartes Ventil
Con:
  • knistert etwas
  • höherpreisig

Größen von Sea-to-Summit Comfort Light Insulated:

VarianteGeschlechtSaisonEinsatzbereichExtremtemperaturDickeGewichtLängeBreiteR-WertPackmaß
SmallUnisex4 JahreszeitenTrekking, Camping, Expedition, Freizeit, Reisen-12 °C6.3 cm590 g168 cm55 cm3.712 x 24 cm
RegularUnisex4 JahreszeitenTrekking, Camping, Expedition, Freizeit, Reisen-12 °C6.3 cm640 g184 cm55 cm3.712 x 24 cm
LargeUnisex4 JahreszeitenTrekking, Camping, Expedition, Freizeit, Reisen-12 °C6.3 cm755 g201 cm64 cm3.712 x 27 cm
Regular RectangularUnisex4 JahreszeitenTrekking, Camping, Expedition, Freizeit, Reisen-12 °C6.3 cm680 g184 cm55 cm3.7
Large RectangularUnisex4 JahreszeitenTrekking, Camping, Expedition, Freizeit, Reisen-12 °C6.3 cm820 g201 cm64 cm3.7

Draußen getestet: Echte Kunden-Meinungen und weitere Testergebnisse

Globetrotter
(4)
Amazon
(41)
Echter Komfortgewinn
Nach längerem Herumprobieren mit diversen Schlafunterlagen bin ich endlich am Ziel meiner Suche: Eine gut isolierende Unterlage mit geringem Packmass, die auf dem Zeltboden NICHT rutscht - dies war bei allen meinen vorigen Versuchen äußerst lästig. Dieklebt wie ein Magnet auf dem Zeltboden! Ja, und das Ventil ist wirklich praktisch: Die Matte lässt sich luftfrei zusammenrollen.
– Gunnar K.
Super komfortable Matratze. Rutschhemde Unterseite und schönes Ventil.
Eine super komfortable Matratze. Rutschhemde Unterseite, rutscht nicht so auf dem Zeltboden wie die Therm-a-Rest Trail Pro und bläßt sich auch besser selbstständig auf als diese. Endlich ein Ventil bei dem man den Mund auch mal beim Aufblasen vom Ventil nehmen kann. Das Ventil könnte nur besser mit dem Mund zu umschließen sein. Leider gibt es die 8cm Variante nicht bei Globetrotter. Ist nur wenig größer.
– Ivo N.
Kommt drauf an...
Eigentlich eine super Matte mit guter Isolation, spitzen Gewicht, Aufblasen mit dem Packsack ging auch gut! Wenn da nicht das Quitschen und Knarzen des Materials sowohl am Zeltboden als auch am Körper bzw. Schlafsack bei jeder Bewegung wäre! So haben alle Schlaf-Nachbarn der umliegenden Zelte mit mir zusammen beschlossen, das Teil wieder zurück zu schicken. Für Leute mit sehr tiefem Schlaf oder für anstrengende Touren mit eben Diesem, wo es zusätzlich auf jedes Gramm ankommt, sicherlich eine gute Wahl.
– Mario S.
Geniales Verhältnis Komfort-Gewicht
Ich hab das Teil noch gekauft, bevor der als Luftpumpe geeignete Packbeutel mitgeliefert wurde. Mit dem großen Airstream-Pumpsack (faszinierend hauchdünnes, trotzdem festes Material) geht das Aufpumpen jedenfalls ruckzuck. In Bauch oder Rückenlage gleicht die Matte einer Wolke - ein Traum, bei dem Gewicht! Wenn die Matte gut befüllt ist, berührt der Hüftknochen auch in Seitenlage nicht unangenehm den zuweilen doch recht harten oder kalten Untergrund. Da bin ich dann auch froh, nicht die günstigere und leichtere orange Variante ohne versetzte Doppelkammern im Hauptlastbereich genommen zu haben. Beim Hinsetzen wird es trotzdem ernüchternd. Da spürt man dann nämlich schon, dass man es nur mit hauptsächlich luftbefüllten, dünnen Plastikschichten zu tun hat. Ich (180 cm, 80 kg) komme mit der Regular-Variante gerade so zurecht, würde aber heute für mehr Komfort bei dem geringen Mehrgewicht zur Large-Variante greifen. Besonders bei kalten Temperaturen dürfte etwas mehr isolierte Liegefläche vorteilhaft sein. Das Ventil kommt bei mir immer nach unten, damit es im Schlaf nicht stört. Etwas mehr als meine gute alte (und schwere) Therm-a-Rest knarzt es schon, wenn ich mich auf der Matte bewege, aber bislang nicht wirklich schlafstörend. Eigentlich auch kein Wunder, so himmlisch weich und nachgiebig wie das Teil ist. Vielleicht hab ich auch deshalb keine Probleme mit starken Nebengeräuschen, weil ich die Matte nahezu komplett einnehme. Auftretendes Knarzen oder gar Quietschen wird zudem abhängig vom Schlafsack- und Zeltboden-Material sein. Ein Genuss ist schließlich noch das Zusammenpacken. Ventil komplett auf und weg ist die Luft... Das würde natürlich auch für ein Loch in der Matte gelten. Also absolute Vorsicht mit spitzen Materialien! Das ist keine Matte, die man mal eben angstfrei und unkompliziert vor's Zelt schmeißt um sich darauf zu räkeln - auch wenn einige selbstklebende Flicken bereits mitgeliefert werden.
– Alexander P.
Erwartungen voll erfüllt
Ich habe eine Matte gesucht die mich als Seitenschläfer mit schon in die Jahre gekommenen Rücken halbwegs komfortabel schlafen lässt. Sie sollte auch nicht allzu schwer sein, auf glattem Zeltboden mit leichtem Gefälle möglichst nicht rutschen und die Bodenkälte abhalten. All das erfüllt diese Matte. Beim ersten mal Befüllen habe ich etwas nachgeholfen. Zum Schlafen lasse ich etwas Luft raus, das muss aber jeder selber ausprobieren wie es am Bequemsten ist. Gelagert wird sie bei mir im gefüllten Zustand. Auf dieser Matte liegt man ruhig, nicht so wackelig wie auf einer Luftmatratze. Ich würde dieses Produkt wieder kaufen und weiter empfehlen.
– Norbert P. Verifizierter Kauf
Produkt entspricht der Beschreibung. Kleines Packmaß, bequem und schnell zu verstauen.
– Ilona Ö. Verifizierter Kauf
Produkt entspricht der Beschreibung. Kleines Packmaß, bequem und schnell zu verstauen.
– Ilona Ö. Verifizierter Kauf
Erwartungen voll erfüllt
Ich habe eine Matte gesucht die mich als Seitenschläfer mit schon in die Jahre gekommenen Rücken halbwegs komfortabel schlafen lässt. Sie sollte auch nicht allzu schwer sein, auf glattem Zeltboden mit leichtem Gefälle möglichst nicht rutschen und die Bodenkälte abhalten. All das erfüllt diese Matte. Beim ersten mal Befüllen habe ich etwas nachgeholfen. Zum Schlafen lasse ich etwas Luft raus, das muss aber jeder selber ausprobieren wie es am Bequemsten ist. Gelagert wird sie bei mir im gefüllten Zustand. Auf dieser Matte liegt man ruhig, nicht so wackelig wie auf einer Luftmatratze. Ich würde dieses Produkt wieder kaufen und weiter empfehlen.
– Norbert P. Verifizierter Kauf
Schaue dir die Reviews bei Globetrotter an

Alternativen zu Sea-to-Summit Comfort Light Insulated: