Der Escape hat, typisch Quechua, ein unglaubliches Preis-Leistungsverhältnis. Zusammen mit einer 10-jährigen Garantie fragt man sich zurecht: Was machen denn bitte die anderen Hersteller falsch, oder wo ist hier der Haken? Wir gehen dem auf den Grund.

Vorneweg: Einen wirklichen Haken hat der Escape nicht. Er ist stabil verarbeitet und hat einige durchdachte Features, die super praktisch sind für Backpacker. Der Rucksack lässt sich komplett aufklappen, so kommt man bequem und übersichtlich an den Inhalt. Der gesamte Deckel kann separat als Daypack genutzt werden. Ohne Deckeltasche geht die 50L-Variante bei vielen Airlines sogar als Handgepäck durch.

Das Easyfit-Tragesystem lässt sich einfach anpassen und ist auch bei mehrtägigen Trekkingtouren mit mittlerem Gewicht verlässlich. In unserem Backpacker-Rucksack-Test geht der Escape von Quechua als eindeutiger Preis-/Leistungssieger hervor.

Das Damenmodell des Quechua Escape ist speziell an die weibliche Anatomie angepasst:

Reiserucksack Test Damen Quechua

Fazit zum Quechua Escape 50:

Der Quechua Escape ist im Preis-Leistungsverhältnis ungeschlagen. Viele Extras und gutes Tragesystem. Für Backpacker-Reisen und kürzere Trekkingtouren auf jeden Fall zu empfehlen! Auch als Frauenmodell erhältlich!

Der Überblick:

  • beste Preis/Leistung
  • große Front-Öffnung
  • Handgepäckgröße
  • abnehmbares Deckelfach
  • 10 Jahre Garantie
  • gutes Tragesystem aber mit Schwächen bei hohen Lasten (20-25kg)

Unsere Bewertung:

90%
Preis/Leistung 95
Tragekomfort 85
Qualität 90

Aktueller Preisvergleich: