In Sachen Outdoor-Nachhaltigkeit macht Klassenprimus Vaude niemand etwas vor. Von Materialien, über Herstellung, bis zum Reparaturservice – bei dieser Daunenjacke ist alles nachhaltig und fair, für Mensch und Natur.

Ob als wärmende Zwiebelschicht im Lagensystem oder solo getragen – die Vaude Kabru macht ihren Job immer gut. Dank ihrer Bauschkraft von 650 cuin  sorgt sie für wohlige Wärme und Formstabilität.

Mit elastisch gefassten Ärmel- und Hüftbündchen bleibt eisige Kälte draußen. Toller Clou dabei: Um den Kordelzug am Hüftsaum zu verstellen, kannst du die Hände warm verstaut in den Taschen lassen.

Hier gibt es die Kabru Jacke für Damen. Falls du nach Alternativen suchst, schau im Daunenjacken Test vorbei.

Fazit zur Vaude Kabru:

Verantwortungsbewusst und nachhaltig unterwegs. Die Vaude Kabru hält verlässlich warm, sieht top aus und kommt mir allem, was man sich von einer Daunenjacke wünscht. Fairness inklusive!

Der Überblick:

  • Nachhaltige Materialien