Eine Stirnlampe gehört auf jede Packliste: Ob für Reise, Urlaub oder Outdoor-Sport. Wie du das perfekte Modell für dich findest? Auf was du beim Stirnlampen Test achten musst? Und welche die besten Stirnlampen im Vergleich sind? Erfahre es hier im Stirnlampen Test.

Es gibt nichts besseres, als die Hände frei zu haben: Beim Lesen, beim Kochen, nachts auf dem Weg durch dunkle Flure, über den Campingplatz oder wenn es bei der Heimkehr etwas später wurde, als gedacht.

Über die Jahre habe ich sehr viele Stirnlampen ausprobiert (und leider auch immer wieder verloren 😉 ). Meine erste war von Petzl, hatte noch eine normale Glühbirne und eine riesige 12V-Batterie mit zwei Drahtbügeln in einem Gehäuse am Hinterkopf. Seit dem hat sich zum Glück sehr viel getan. Eins jedoch ist geblieben: Unser aktueller Liebling für alle Lebenslagen kommt wieder von Petzl – die Marke, die von jeher die Maßstäbe setzt wenn es um Stirnlampen geht.

> Die beste Stirnlampen für Urlaub und Reise

> Die beste Stirnlampen für Outdoor-Aktivitäten

Stirnlampe Testsieger
Direkt zum Testsieger

Worauf sollte man beim Stirnlampen Test achten?

Die Haupt-Unterschiede, auf die man beim Stirnlampen Test und Vergleich achten sollte:

  • Leuchtkraft
  • Gewicht
  • Verarbeitungsqualität
  • Ausstattung

Was am wichtigsten ist und welche Kompromisse man eingehen kann, hängt vom Einsatzgebiet der Stirnlampe ab. Wir gehen zunächst auf die unterschiedlichen Faktoren ein und zeigen dann, auf was es bei Stirnlampen für Urlaub, Reise und Freizeit besonders ankommt.