Dem süßen Thai-Kind mal eben über den Kopf streicheln? 4 weiße Blumen für den netten japanischen Gastgeber? Oder zünftig in Ungarn mit Bier anstoßen? Halt, stopp, nein – das macht man hier nicht! Selbst wenn wir es gut meinen, hüpfen Touristen immer wieder mit Anlauf in große Fettnäpfchen. Wir haben über 60 Benimmregeln für Reise und Urlaub gesammelt. Und als besonderes Schmankerl die Top 5 der übelsten Touri-Patzer in Asien dazu gepackt.

Benimmregeln Reise

Finde die Benimmregeln für dein Reiseziel:

Top 5 der größten Touri-Patzer in Asien

In keinem anderen Reiseland treten Touristen regelmäßig in so große Fettnäpfchen als in Südostasien. Der Buddhismus ist dort eine der größten Religionen und es ist gar nicht so einfach, die geduldigen Buddhisten aus er Ruhe zu bringen. Und doch schaffen es Touristen immer wieder mit teils aberwitzigen Aktionen vor Gericht zu kommen, ausgewiesen oder sogar weggesperrt zu werden. Dabei ist es ganz leicht, Plakate und Flyer vor Ort und sogar die thailändische Touristen-Info weisen immer wieder darauf hin: Don’t mess with Buddha!