Die derzeit beste Reisekamera für unter 300 € ist die Panasonic Lumix DMC-TZ71. Sie ist zwar das Vorjahresmodell, hat aber wirklich alles was eine Reisekamera braucht und geht zu einem attraktiven Preis über die Theke. Wer hochwertigere Kameras sucht findet sie in unserem Artikel Reisekameras bis 450€.

zu den Kameras

Wo liegt der Unterschied zu teureren Modellen?

Im Prinzip gelten für die Kameras bis 300€ die gleichen Auswahlkriterien wie für alle Reisekameras. Sie haben mehr oder weniger die gleichen Features wie ihre teureren Verwandten, allerdings muss man bei der Bildqualität und Funktionalität meist ein paar Abstriche machen. Dies gilt vor allem für den hohen Zoombereich.

Wer sollte eine Reisezoom Kamera bis 300 € kaufen?

Reisezoom Kameras unter 300

Auch eine günstige Reisekameras macht ordentliche Bilder. Die Bildqualität reicht aus um Fotokalender (Bildgröße maximal A4) zu bestücken, sie auf Facebook zu teilen oder zu Hause mit Freunden und Verwandten auf dem Fernseher anzuschauen. Sie eignen sich besonders für den schnellen Schnappschuss. Die eingebauten Automatiken nehmen einem dabei die meiste Arbeit ab. Das heißt: Draufhalten und Abknipsen leicht gemacht.

Wer allerdings auf der Suche nach dem perfekten Urlaubsbild ist, wird mit einer Reisezoom Kamera aus dieser Klasse schnell an seine Grenzen stoßen. Hier empfehlen wir mindestens eine Kamera aus der Sparte bis 450 €, eine Spiegelreflex oder eine High-End-Kompaktkamera.