Die eine, perfekt-gepackte Reiseapotheke gibt es nicht. Denn was in den Koffer muss, hängt von Jedem persönlich ab. In diesem Artikel teilen wir unsere bewährte Reiseapotheken-Checkliste. Je nach Urlaubsart und -Dauer wählen wir daraus die Dinge, die wir unterwegs brauchen.

Der Platz, den unsere Reiseapotheke im Rucksack einnimmt, schmerzt mich immer besonders. Vor allem wenn das Packgewicht eine große Rolle spielt und man die meisten Pillen und Salben (hoffentlich) nur dabei hat, um sie um die halbe Welt zu tragen und irgendwann Zuhause wegzuwerfen. Trotzdem beruhigt eine gut-sortierte Reiseapotheke einfach. Und früher oder später wird sich auch der hartgesottenste Welt-Nomade an der kleinen Koffer-Apotheke erfreuen.

Reiseapotheke Checkliste

Wir empfehlen, die Reiseapotheke selbst zusammen zu stellen und dabei die Medikamente einzupacken, die man auch Zuhause nutzt und verträgt. Natürlich ersetzt dieser Artikel nicht die professionelle und persönliche Beratung beim Arzt, Tropenmediziner oder Apotheker.

Diese Reiseapotheke-Checkliste hat sich bei uns bewährt

Erste Hilfe, Wundversorgung und Hygiene auf Reisen